ReporterTeam.com
 
KVM-Schaltzentrale für Profis
(Reporter7.com 06.06.2011) Heusden-Zolder (Belgien), 24. Mai 2011. ATEN, führender Entwickler und Hersteller modernster Konnektivitätslösungen, erweitert seine Produktpalette um drei neue Steuerungsgeräte für den professionellen Einsatz in großen, wachsenden Rechenzentren. Der 8-Port Dual Rail LCD KVMP™-Switch CL5808, die 16-Port-Variante CL5816 und die Bedienkonsole CL5800 sind ganzheitliche und extrem skalierbare High-End IT-Lösungen, die neueste KVM-Switch-Technologie wie das “duale Konsolenmanagement” mit Kompatibilität, Benutzerfreundlichkeit, modernem Design und hoher Investitionssicherheit verbinden.



Der CL5808 bzw. CL5816 Slideaway™ Dual Rail LCD KVMP™ (P für Peripherie)-Switch ermöglicht Anwendern via zwei Konsolen (einem Bus) den parallelen Zugriff auf acht bzw. 16 direkt angeschlossene Server. Dank seiner extremen Skalierbarkeit können in einer Daisy Chain-Installation bis zu 31 weitere Geräte kaskadiert und somit bis zu 512 Server über nur eine einzige Konsole gesteuert werden. Darüber hinaus können per Broadcast-Befehl Kommandos gleichzeitig an alle angeschlossenen Server gesendet werden.



In einer Daisy Chain-Installation erkennt der Switch automatisch seine eigene Position, an der Gerätefront zeigen LEDs die angeschlossenen Switches. Bei einer Sequenzänderung der Station werden die Port-Namen im OSD (On Screen Display) automatisch neu konfiguriert. Das Umschalten zwischen den Computern erfolgt bequem via Tasten an der Gerätefront, Hotkey-Kombinationen oder OSD-Menü. Dank Hot Plug-Fähigkeit des CL5808 / CL5816 ist
es beim Hinzufügen oder Entfernen von Servern nicht erforderlich, den Switch auszuschalten.



Der CL5808 / CL5816 bietet eine zweistufige Passwortsicherheit für den autorisierten Zugriff und einen Auto Scan-Modus für die ständige Serverüberwachung. Neben einem Administrator-Zugang können vier weitere Benutzerkonten mit eingeschränkten, separat einstellbaren Profilen und Rechten eingerichtet werden.



Durchdachtes Design für hohe Anforderungen

Auf nur einer Höheneinheit im Rack (1U) integriert der CL5808 bzw. CL5816 Slideaway™ Dual Rail LCD KVM-Switch in einem stabilen Metallgehäuse einen hochauflösenden 19-Zoll TFT-basierten LC-Bildschirm und eine komplette, ausziehbare Tastatur mit Touchpad. Bildschirm und Tastatur können unabhängig voneinander aus dem Gehäuse gezogen, der Monitor um 120 Grad frei geschwenkt und flexibel auf einen für den Nutzer optimalen Blickwinkel gekippt werden. So ist die Bildschirmdarstellung selbst bei geschlossener Serverschranktür möglich. Der Monitor liefert bei 75 Hertz eine hohe Auflösung von bis zu 1280 x 1024 Pixel.



Der CL5808 / CL5816 bietet duale Schnittstellen. So können sowohl Server als auch Konsolen mit PS/2- oder USB-Tastaturen und -Mäusen verwendet werden. Für reibungslose Abläufe bietet das Gerät eine automatische PS/2- und USB-Schnittstellenerkennung. Darüber hinaus steht an der Gerätefront ein zusätzlicher, “Hot Plug”-fähiger USB-Port für den Anschluss einer USB-Maus oder weiterer Peripheriegeräte zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Beide Switch-Modelle sind mit der neuesten Emulationstechnologie für Tastaturen und Mäuse ausgestattet, sodass auch Multimedia-Tastaturen und Multifunktionsmäuse beim Umschalten zwischen den Rechnern und gleichzeitigem Booten mehrerer Computer nahtlos erkannt werden.



Bei der Installation des CL5808 / CL5816 ist keine zusätzliche Software nötig. In einer Daisy Chain-Installation können außerdem Firmware-Updates bei allen angeschlossenen KVM-Switches gleichzeitig durchgeführt werden. Als professionelle Lösung für große IT-Umgebungen unterstützt der Switch alle gängigen Betriebssysteme (Windows, Linux, Mac, Sun).



RZ-Konsolidierung leicht gemacht

Für die komfortable Konsolidierung der Administration bereits existierender oder neu aufgesetzter KVM-Installationen präsentiert ATEN die neue LCD KVM-Konsole CL5800. An die Bedienkonsole können beliebig Switches mit ihrer gesamten Server-Installation angeschlossen und bequem zentral gesteuert werden. Das Gerät ist mit allen ATEN KVM-Switches sowie den meisten KVM-Switches anderer Hersteller kompatibel und verfügt über eine integrierte Stromversorgung. Im Design entspricht die Konsole – bis auf die KVM-Funktionalität – seinen großen Brüdern CL5808 und CL5816 und bietet u.a. auch das versenkbare 19-Zoll TFT LCD und Tastatur mit Touchpad in einem 1U-Gehäuse für den Einbau in den Serverschrank. Für mehr Bedienkomfort sind an der Geräterückseite ebenfalls Anschlüsse für eine weitere lokale PS/2- oder USB-Konsole oder wahlweise ein KVM Over the NET™-Modul eingebaut. Die Montage des Geräts erfolgt über zwei Profilebenen.



„Unsere neuen LCD KVM-Lösungen CL5808, CL5816 und CL5800 zeichnen sich durch ihr kompaktes Design und ihre anspruchsvolle Enterprise-Funktionalität aus“, sagt Marc Salimans, Vertriebsleiter bei ATEN Belgien. „Alle drei Modelle unterstützen beispielsweise das „duale Konsolenmanagement“. Damit können mehrere Administratoren zur selben Zeit die angeschlossenen Server über einen zentralen Switch verwalten. Vor allem im professionellen Servermanagement erleichtert diese Funktion die Verwaltung großer Serverfarmen. Dank ihrer extremen Skalierbarkeit bieten die Geräte außerdem eine besonders hohe Investitionssicherheit und können mit entsprechenden Modulen auch für den Over IP-Einsatz ausgebaut werden.“



Zur Installation des CL5808, CL5816 und der CL5800-Konsole ist keine zusätzliche Software erforderlich. Für eine noch einfachere, bequeme Montage und Erstinstallation durch eine einzige Person liefert ATEN die Geräte auf Wunsch mit dem “Easy Installation Kit”. Die neuen Slideaway™ LCD KVM-Lösungen sind ab sofort erhältlich. Der empfohlene Nettoverkaufspreis (UVP) liegt für den CL5808 bei 1.605 Euro, für den CL5816 bei 1.713 Euro und für die Bedienkonsole CL5800 bei 1.025 Euro. Weitere Informationen können bei ATEN Infotech N.V., Belgien (Tel.: +32-11-531-543, Fax: +32-11-531-544, E-Mail: sales@aten.be, www.aten.be) oder den örtlichen Handels- und Vertriebspartnern von ATEN eingeholt werden.



Über ATEN

ATEN Infotech N.V. mit Sitz in Heusden-Zolder (Belgien) ist eine Tochter der ATEN International Co. Ltd und fungiert mit seinen großen Warenlagern und Büros - einschließlich eigener Abteilungen für Technik und Vertrieb - als europäische Zentrale des Unternehmens. Seit seiner Gründung im Jahre 1979 ist das Unternehmen auf Verbindungslösungen in der Informationstechnologie spezialisiert und gilt heute als größter Hersteller von KVM-Switches weltweit. Diese führende Position wurde durch kontinuierlich hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung erreicht – die sich auch in zahlreichen Patenten niederschlägt und beispielsweise durch die in den eigenen Labors entwickelten und selbstgefertigten ASICs deutlich wird. Die Produktpalette umfasst heute hunderte von Verbindungslösungen, die das gesamte KVM-Spektrum abdecken – vom Einsteigerbereich bis zur Unternehmenslösung. Zu den Kunden von ATEN zählen die großen, weltweit tätigen Konzerne ebenso wie der Mittelstand und Kleinunternehmen sowie engagierte Privatanwender. Weitere Informationen unter www.aten.be />


Unternehmenskontakt:

ATEN Infotech N.V., Mijnwerkerslaan 34, B-3550 Heusden-Zolder (Belgien)

T: +32-11-531-543; F: +32-11-531-544, E-Mail: marketing@aten.be



Pressekontakt:

Konzept PR GmbH, Leonhardsberg 3, 86150 Augsburg

Giorgia Alicandro, T: +49 (0)821-34300-26, F: +49 (0)821-34300-77, E-Mail: g.alicandro@konzept-pr.de


Mijnwerkerslaan 34, B-3550 Heusden-Zolder (Belgien)

WEB:
http://www.aten.be
eMail: email
Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.